Anwendungsmöglichkeiten

Urinstein im WC

Viele Haushalte haben das Problem, dass sich Urinstein im WC bildet. Mit dem Entkalkerstab können Sie auf schonender Weise den Urinstein entfernen. Der Stab ist weniger hart als Keramik und deswegen ist ein zerkratzen der Keramikoberfläche nicht möglich. Sie sollten aber vor Benutzung  einen Kratztest an einer unauffälligen Stelle machen.

 

Armaturen und Abflüsse

Auch hartnäckige Kalkränder um die Armaturen herum und bei den Abflüssen lassen sich mit dem Entkalkerstab  einfach entfernen.

 

Silkon entfernen

Gerade bei Duschen passiert es immer wieder, das nach Jahren man feststellt, Silikon wurde nicht richtig entfernt und jetzt werden diese Stellen immer dunkler. Mit dem Entkalkerstab entfernen sie ihn mühelos.

 

Nachschärfen

Sie können dies zuhause mit einem Schleifpapier oder einer feiner Feile selber nachschärfen.

Sie Schleifvideo